Charlott Hübel, ZNU

Charlott Hübel ist seit November 2021 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für nachhaltige Unternehmensführung (ZNU) an der Universität Witten/Herdecke und ist dort im Forschungsvorhaben BioVal tätig. Parallel dazu promoviert sie am Centre for Sustainability Management (CSM) an der Leuphana Universität Lüneburg zur Fragestellung, wie etablierte Unternehmen Branchentransformationen in Richtung Nachhaltigkeit vorantreiben können. Ihr Forschungsvorhaben wurzelt im transdisziplinären Projekt „Processes of Sustainability Transformation“, welches im Januar 2021 seinen Abschluss fand.

Arbeitserfahrung

11/2021 – heute

Universität Witten/Herdecke, Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung (ZNU), www.mehrwert-nach­haltigkeit.de; Position: Wissenschaftliche Mitarbeiterin

02/2021 – 07/2021

Lohmann & Co. AG, Geschäftsbereich Alternative Proteine, Position: Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Forschungstransfer)

Ausbildung

10/2017 – heute

Leuphana Universität Lüneburg, Centre for Sustainability Management (CSM),  https://www.leuphana.de/institute/csm.html, Promotionsstudium, angestr. Abschluss: Dr. rer. Pol., vorläufiger Titel: “The role of entrepreneurial incumbents in transforming industries”

10/2017 – 01/2021

Leuphana Universität Lüneburg, Robert Bosch Kolleg „Processes of Sustainability Transformation“

10/2015 – 09/2017

Universität Hamburg, Master of International Business and Sustainability (MIBAS), Titel der Masterarbeit: “Transdisciplinary leadership for sustainability”

09/2011 – 06/2015

Hochschule Harz, Wernigerode, Bachelor of Arts in International Tourism Studies; Anglia Ruskin University, Cambridge, Tourism Management (Hons.) (Doppelbachelor)

Titel der Bachelorarbeiten:

1. Managing the tourism-induced water crisis in Bali

2. Das Paradoxon der nachhaltigen Tourismusentwicklung am Beispiel Costa Rica

Ausgewählte Publikationen:

  • Hübel, C. & Schaltegger, S. (2022). Barriers to a sustainability transformation of meat production practices – An industry actor perspective. Sustainable Production and Consumption, 29, 128-140. https://doi.org/10.1016/j.spc.2021.10.004
  • Hübel, C. (2022). Entrepreneurship-driven organizational transformation for sustainability: a sensemaking lens. Journal of Organizational Change Management, 35 (1), 240-256. https://doi.org/10.1108/JOCM-03-2021-0067
  • Schaltegger, S., Hübel, C. & Zufall, J. (2019). Workshop: Die Fleischbranche im Wandel – Wege und Ansätze einer Nachhaltigkeitstransformation: Ergebnisdokumentation, Lüneburg: Centre for Sustainability Management
  • Hübel, C., Weissbrod, I, & Schaltegger, S. (conditional accept). Strategic alliances for corporate sustainability innovation: the ‘how’ and ‘when’ of learning processes